Die neue Generation

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die neue Generation

Beitrag  Das System am Sa Feb 06, 2016 3:33 pm

"Wie schreitet die neue Generation voran, Nora?"
"Sehr gut. Das Jahr ist fast vorbei und alle Star Guardians der neuen Generation sind gereift."
"Sind sie bereit?"
"Ja, das sind sie. Der ein oder andere von ihnen mag noch immer unter ihrem Schicksal leiden, doch alles in allem würde ich sagen, dass sie bereit dazu sind vollwertige Star Guardians zu werden. Ich habe bereits ein paar Star Guardians im Auge, die besonders großes Potential aufweisen."
"Oh, ist das so? Gibt es Anzeichen für einen Exterieuren Mananutzer?"
"Es gibt schon ein paar wirklich interessante Guardians unter ihnen, die sonderbare Fähigkeiten aufweisen. Doch keiner von ihnen scheint diese Gabe zu besitzen."
"Dann ist Tana wohl noch immer die einzige bestätigte Nutzerin..."
"Die neuen Star Guardians werden in Kürze hier eintreffen. Ich habe ein Treffen mit ihnen für den Prismensaal festgelegt. Und zwar in drei Sternenzyklen."
"Gut, Nora. Ich zähle auf dich."
"Sie können sich auf mich verlassen."

Nora trat aus dem Saal der Ältesten heraus in den großen Palast der Sterne. Ein atemberaubender Ort, der fast vollständig aus massivem Glas zu bestehen schien. Und dennoch würde selbst ein Laie erkennen, dass dies kein gewöhnliches Glas sein konnte. Nora schritt durch die großen Korridore des Palastes und trat aus dem Hauptgebäude in den großen runden Garten des Palastes. Der Palast der Sterne war eigentlich ein riesiger Komplex aus mehreren Gebäuden, die alle miteinander verbunden waren. Der große Garten befand sich in der Mitte des Palastes, und der Komplex schien sich eher an den runden Garten anzuschmiegen, als das er einfach nur in den Palast gelassen war. Die Wege am Komplex entlang bestanden aus einem edlem weißen Gestein. Gläserne Säulen hielten eine Überdachung fest, die den Weg vor Verwitterungen aller Art schützten. Der Garten selbst war ebenfalls ein Blickfang. In dem runden Grün wurden mehrere Blumenbeete angelegt, die in prächtigen Farben erstrahlten. Wege aus goldenem Kies führten die Star Guardians durch den Garten und geleiteten sie sicher durch das Farbenmeer. Im Auge des Gartens war ein gigantischer Brunnen, aus dem glasklares Wasser strömte. Der gesamte Palast befand sich unter einer monumentalen Glaskuppel, durch die man jederzeit das weite All mit all seinen Milliarden Sternen sehen konnte. Das Licht der Sterne brach und spiegelte sich im Glas des Palastes, sodass der Palast und auch der Garten in einem sonderbaren Tanz mystischer Lichter gehalten wurde. Im Palast selbst wurden zumeist magische Lampen zur Erzeugung von Licht verwendet. Viele von ihnen versuchten den Tanz des Sternenlichtes zu imitieren, doch konnte man eine solche Pracht einfach nicht nachahmen. Nora erreichte nach einer Zeit ein mächtiges Gebäude, dessen Eingang mit zahllosen Glassäulen gesäumt wurde. Die Bibliothek, wenn man so will. Darin befand sich unter anderem der Prismensaal. Und hier würde es beginnen. Die neue Generation der Star Guardians würde hier ihren wahren Anfang finden. Ein Jahr lang waren sie weg, um ihre neu gewonnenen Fähigkeiten zu entdecken und zu erlernen. Doch das Lernen hatte nun ein Ende gefunden. Von nun an mussten sie auf sich selbst Acht geben. Nora setzte sich an das lange Pult am Ende des Saals. Sie war gespannt darauf, wer als erstes den Saal betreten würde.

Das System

Anzahl der Beiträge : 14
Suchtis : 1416
Anmeldedatum : 02.01.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Im Prismensaal

Beitrag  Das System am Di Feb 09, 2016 5:54 pm

Nach und nach füllte sich der Prismensaal mit Star Guardians aus den verschiedensten Welten. Nora musste sich eingestehen, dass sie nur die Wenigsten von ihnen wiedererkannte... Eigentlich sogar nur jene, die sie selbst entdeckt hatte. Das war aber auch kein Wunder: Viele von ihnen hatte sie nur flüchtig kennengelernt, und niemanden hatte sie im vergangenen Jahr persönlich angetroffen. Als endlich alle Plätze im Saal belegt waren und die Tür geschlossen wurde, erhob sich Nora von ihrem Platz hinter dem Pult und legte die Hände flach auf den Tisch. "Willkommen zurück, Star Guardians," empfing sie die neue Generation vor ihr. "Mein Name ist Nora und ich bin der Captain der Sucher. Manche von euch habe ich selbst zum Palast der Sterne geleitet, doch viele von euch wurden von anderen Suchern hierher gebracht. Deshalb schlage ich vor, dass wir uns erstmal einander vorstellen. Nur zu, ihr braucht euch hier nicht zurückzuhalten." Nora ließ sich demonstrativ auf den Stuhl zurückfallen und sah fast schon herausfordernd in die Runde. Wer traute sich als Erster?

Das System

Anzahl der Beiträge : 14
Suchtis : 1416
Anmeldedatum : 02.01.16

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Die neue Generation

Beitrag  Cho Izanami am Di Jan 17, 2017 9:53 pm

Cho sah sich um, aber es traute sich offenbar niemand. Sie merkte, das sie rote Wangen bekam, als sie aufstand. "Mein Name ist Cho." sagte sie und versuchte dabei, möglichst laut zu sprechen und ihre Stimme fest klingen zu lassen. Sie war so nervös, das ihr Magen einen lupenreinen Purzelbaum hinlegte. "Nett, euch alle kennenzulernen."

_________________
avatar
Cho Izanami

Anzahl der Beiträge : 236
Suchtis : 5481
Anmeldedatum : 31.03.11
Alter : 26
Ort : Mitten in der Pampa

Benutzerprofil anzeigen http://butterflies-corner.jimdo.com/

Nach oben Nach unten

Re: Die neue Generation

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten